ePrivacy and GPDR Cookie Consent management by TermsFeed Privacy Policy and Consent Generator
Rezept der Woche

Passend zur kalten Jahreszeit gibt es heute einen wärmenden Eintopf!

 

Kürbiseintopf

Zutaten:

500 g Kürbis

250 g Möhren

250g g Kartoffeln

2 Zwiebeln

2 Liter Gemüsebrühe, nach Geschmack Maggikraut (Liebstöckel)

Salz, Pfeffer, 2 Lorbeerblätter, 5 Pimentkörner

500 g Hackfleisch

1 Brötchen vom Vortag oder 2 Scheiben Toast

2 Eier, etwas Milch, 1 Teelöffel Senf

1 Bund Petersilie

1 Bund Frühlingszwiebeln

1 Becher saure Sahne

 

Zubereitung:

Kürbis, Möhren, Kartoffeln und Zwiebeln fein würfeln. Das Gemüse in einem großen Topf in etwas Öl anbraten und mit Brühe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Lorbeerblatt und Piment zugeben und das Gemüse eine halbe Stunde langsam kochen. Kleine Hackbällchen hineingeben und darin garkochen. Die Bällchen werden in einer Schüssel mit einem Brötchen vom Vortag oder 2 Scheiben Toast, Eier, Senf, etwas Milch, kleingehackte Zwiebel und Hackfleisch gemischt, durchgeknetet und geformt. Mit kleingehackter Petersilie und nach Geschmack mit Frühlingszwiebeln und saurer Sahne servieren.

Tipp: Die Suppe schmeckt am nächsten Tag noch besser!

 

Dieses und viele weitere Rezepte findet ihr in unserem Kochbuch! Ihr könnt es in unseren Museumsshops oder direkt hier auf der Website bestellen!